Dienstag 21. Mai 2024 / 08:59 (GMT -4)
Teilen
  • Français
  • Deutsch

Ihr Reiseführer von Martinique

Suchen, finden, entdecken...

×Suche nach Städten
Kontan wè zot, Willkommen!
29ºC

10  km/h
79  %
5:34
6:26
×

Grande Anse des Salines


Die Grande Anse des Salines ist der schönste Strand in Martinique. Traumhafter, langer, geschwungener weißer Sandstrand, der von großen Kokos- und Mandelbäumen begrenzt wird.

Der von Einheimischen und Touristen gleichermaßen geschätzte Strand Grande Anse des Salines verdankt seinen Namen dem Etang des Salines, der sich direkt hinter dem Strand befindet. Diese Lagune, die früher zur Salzgewinnung genutzt wurde, wird von Mangrovenwäldern umgeben und von zahlreichen Wattvögeln und Krustentieren bewohnt. Die Lagune wird vom Süßwasserabfluss aus dem Atlantik und dem Karibischen Meer gespeist. Ein hölzerner Ponton ermöglicht einen leicht erhöhten Aussichtspunkt, um den Ort besser überblicken können. Hier beginnt der Wanderweg zur Savane des Pétrifications und Anse Trabaud, die zur Wanderung La Trace des Caps gehören.

Der Strand Grande Anse des Salines ist oft überfüllt. Es ist in der Tat der Postkartenstrand der Karibik schlechthin, mit seinen über das türkisfarbene Wasser gebeugten Kokospalmen und dem weißen Sand, obwohl er 2007 durch den Wirbelsturm Dean schwer beschädigt wurde. Schattenspendende Bäume und kleine Strandbars und Restaurants machen diesen Ort zum perfekten Familienausflugsziel.

Der 5 Kilometer südlich des Dorfes Sainte-Anne gelegene Strand erstreckt sich über mehr als einen Kilometer und gliedert sich in drei Teile: die Grande Anse des Salines, der größte und bekannteste Teil, die Petite Anse des Salines im Westen und schließlich die Grande Terre des Salines im Osten, die weniger stark frequentiert ist.

 

Quellen : Wikipedia ; Lonely Planet

 

Fotogalerie

Inspirationen...

Einwohner von Martinique oder auf der Durchreise,
suchen Sie Inspirationen?