Montag 4. Juli 2022 / 08:00 (GMT -4)
Teilen
  • Français
  • Deutsch

Ihr Reiseführer von Martinique

Suchen, finden, entdecken...

×Suche nach Städten
Kontan wè zot, Willkommen!
28ºC

7  km/h
78  %
5:39
6:37
30ºC
×

Anse Céron


Die Anse Céron, ein herrlicher, schattiger Strand mit grauem Sand am Fuße des Berges Pelée.

Verlassen Sie Saint-Pierre in Richtung Norden und folgen Sie der von üppiger Vegetation gesäumten Küstenstraße am Fuße des Mont Pelée. Herrliche Panoramen lassen Sie allmählich in eine Welt eintauchen, die immer tropischer, immer wilder wird. Hinter dem Dorf Le Prêcheur und dann Anse Belleville, einem kleinen Dorf, das aus einer einzigen Häuserzeile besteht, die an den Pelée gelehnt ist und auf das Meer blickt, führt die Straße weiter nach Anse Céron und zu einem herrlichen schwarzen Sandstrand, der von tropischer Vegetation und Kokospalmen gesäumt ist.

L’Anse Céron ist ein Strand mit Picknicktischen, Toiletten und Duschen. Es gibt hier keine Erfrischungsbar, aber Straßenverkäufer kommen oft vorbei, um Sorbets und Getränke anzubieten.
In der Nähe befindet sich die kleine Insel La Perle, ein kleiner runder Felsen, der ein beliebter Tauchplatz ist.

Von Anse Céron aus führt der Weg die Hänge des Pelée hinauf, um die „Endstation“ der Nordküste zu erreichen, den Parkplatz mit Blick auf Anse Couleuvre und das Haus Couleuvre, der Beginn der langen Wanderung nach Grand’Rivière.

Fotogalerie

Möchten Sie sich uns anschliessen?

Kontaktieren Sie uns

Inspirationen...

Einwohner von Martinique oder auf der Durchreise,
suchen Sie Inspirationen?