Mittwoch 12. Mai 2021 / 04:19 (GMT -4)
Teilen
  • Français
  • Deutsch

Ihr Reiseführer von Martinique

Suchen, finden, entdecken...

×Suche nach Städten
Kontan wè zot, Willkommen!
25ºC

8  km/h
78  %
5:38
6:22
29ºC
×
Liste iii
Sortieren :
  • Praktisches
    • Sich fortbewegen (0)
      • Tankstellen (0)
    • wichtige Adressen (0)
      • Bibliotheken (0)
      • Cyber bases (0)
      • Geldautomaten (0)
      • Medizin & Gesundheit (0)
      • Parkplätze (0)
      • Polizei & Krankenwagen (0)
      • Post (0)
      • Schulen (0)
      • Toiletten (0)
      • Touristeninformation (0)
      • Verwaltung (0)
  • Service
    • Auto-Motorrad (0)
      • Abschleppdienst (0)
      • Autoverkauf (0)
      • Autovermietung (0)
      • Fahrschule (0)
      • Motorspulen & Elektroreparaturen (0)
      • Reifenservice - Spureinstellung (0)
      • Reinigung & Polieren (0)
      • Reinigung Teppich & Stoff (0)
      • TÜV (0)
      • Vermietung von Zweirädern (0)
      • Werkstätten (0)
    • Diverses (0)
      • Bahnhöfe (0)
      • Fluggesellschaften (0)
      • Kinderbetreuung (0)
      • Öffentlicher Nahverkehr (0)
      • Reisebüros (0)
      • Sammeltaxis (0)
      • Schlüsseldienste (0)
      • Steuerberater (0)
      • Touristentaxis (0)
    • Immobilien & Bau (0)
      • Holzverarbeitung Aluminium (0)
    • Wassersport (0)
      • Freizeithäfen (0)
      • Hafenverwaltungen (0)
      • Maritime Shuttle (0)
      • Pendelverkehr zwischen Inseln (0)
      • Reparation & Instandhaltung von Booten (0)
      • Revision Tauchbedarf (0)
      • Vermietung von Booten (0)
      • Wassersportklubs (0)
  • Shopping
    • Auto, Motorrad, Boot (0)
    • Bäckereien (0)
    • Bekleidung Männer (0)
    • Bettwäsche (0)
    • Blumen, Pflanzen & Düfte (0)
    • Bootsausstattung & Angelbedarf (0)
    • Brillen & Sonnenbrillen (0)
    • Bücher & Comics (0)
    • CD & DVD (0)
    • Dekoration & Haus (0)
    • Destillerien (0)
    • Einkaufszentren (0)
    • Elektrogeräte (0)
    • Feinwäsche & love shop (0)
    • Geschenke (0)
    • Heimwerker & Garten (0)
    • Honig & Wachs (0)
    • Informatik (0)
    • Kaffee (0)
    • Kinderspielzeug (0)
    • Koffer & Taschen (0)
    • Kreative Hobbys (0)
    • Lederwaren (0)
    • Märkte (0)
    • Möbel (0)
    • Mode & Accessoires (0)
    • Obst & Gemüse (0)
    • Presse, Tabak (0)
    • regionale Produkte (0)
    • Schmuck & Uhren (0)
    • Schönheit & Gesundheit (0)
    • Souvenirs & Kunsthandwerk (0)
    • Stoffe (0)
    • Tauchbedarf (0)
    • Tierbedarf (0)
    • Tischkunst (0)
    • Weine, Spirituosen, Feinkost (0)
    • Wellness (0)
  • Wo essen
    • Diät Snack-Bars (0)
    • Eis (0)
    • Fast food & Snack-Bars (0)
    • Food Truck (0)
    • Konditoreien, Backwaren und Sandwich-Läden (0)
    • Party-Service & Feinkost (0)
    • Pizzerien (0)
    • Restaurants & Bars (0)
    • Teestuben (0)
  • Wo schlafen
    • Apartments & Studios (0)
    • Campingplätze (0)
    • Gästezimmer (0)
    • Häuser & Villas (0)
    • Herbergen & Bungalows (0)
    • Hotels (0)
  • Zu sehen/ zu machen
    • Kunst & Kultur (1)
      • Distillerien (0)
      • Herrenhäuser (0)
      • Kulturgut (1)
      • Kunstgalerien (0)
      • Museen (0)
      • Naturstätten (0)
      • Ökomuseen (0)
      • Schöne Künste & kreative Hobbys (0)
      • Sehenswürdigkeiten (1)
    • Nachtleben (0)
      • Casinos (0)
      • Kinos (0)
      • Klubs & Bars (0)
      • Nachtaktivitäten (0)
      • Veranstaltungssäle (0)
    • Sport & Abenteuer (0)
      • Aquabike (0)
      • Bootsausflüge (0)
      • Kampfsport (0)
      • Kreuzfahrten (0)
      • Luftsportarten (0)
      • Motorsport (0)
      • Parks & Gärten (0)
      • Reiten (0)
      • Sport im Wasser (0)
      • Tanzen (0)
      • Touren & Exkursionen (0)
      • Vergnügngsparks (0)
      • Wanderungen (0)
    • Wohlfühlen (0)
      • Die Strände (0)
      • Schönheit & Wellness (0)
      • Sport und Wellness (0)

Grand’Rivière


Grand’Rivière, die Gemeinde am nördlichsten Zipfel der Insel, lebt im Rhythmus seiner mutigen Fischer, die sich jeden Tag dem Ozean widersetzen.

Das Dorf Grand’Rivière liegt am nordöstlichen Ende der Insel Martinique. Es ist ein kleines Fischerdorf am Fuße des Mont Pelée. Mit nur 531 Einwohnern ist es die am dünnsten besiedelte Gemeinde von Martinique.

Sie fahren über eine sehr steile Straße durch den Dschungel, überqueren den Fluss Potiche, bevor Sie dieses Dorf am „Ende der Welt“ erreichen, wo die Straße mit Blick auf das Meer endet. Von hier aus geht es zu Fuss weiter und nach ca. 6 Stunden Wanderung (die berühmte Wanderung Grand’Rivière – Le Prêcheur) erreichen Sie die Anse Couleuvre, wo die Straße wieder beginnt. Mit einem Fischerboot können Sie wieder zum Ausgangspunkt zurückfahren.

Über die berühmte Metallbrücke, die mit Ihrer Länge von 67 Metern und Höhe von 57 Metern die längste und höchste Brücke auf Martinique ist, gelangt man in diese Gemeinde, die dem 35 km breiten Kanal von Dominica zugewandt ist. Umgeben von einer dichten und üppigen Vegetation, rauem Gelände und mehreren Bergen: Morne Balata, Morne Tique, Morne Citron.
 An der Küste entlang reihen sich Landspitzen (Cap Saint Martin) und Buchten (Anse Dufour, Anse du Débarcadère, Anse de la Bagasse).

Das Dorf Grand’Rivière wurde Ende des 17. Jahrhunderts von den Jesuiten gegründet, die hier eine Kapelle errichteten. Sie liegt am linken Ufer des Grande-Rivière, daher der Name. Pater Labat, der sich in Potiche aufhielt, schrieb: “Wir gingen zu einer kleinen Kapelle auf der anderen Seite des Grande Rivière, um Messe zu halten (…). Der Jesuitenvater von Prêcheur kommt zwei oder dreimal im Jahr hierher. “

Dieses kleine Dorf am Fuße der steilen Klippen begrüßte die ersten Kariben, dann die geflohenen Sklaven und während des Zweiten Weltkriegs Dissidenten, die nach Dominica auswanderten. An klaren Tagen ist die Insel Dominica zu sehen, auf der anderen Seite des Kanals, 35 km entfernt.

Am 25. Juni 1940 unterzeichnete Marschall Petain den Waffenstillstand, Martinique wurde daraufhin unter der Verwaltung von Admiral Robert und Grand’Rivière einer der Knotenpunkte des Widerstands Martinique.

1942 landete ein Vertreter von Admiral Robert in Begleitung von Erzbischof Varin de la Brunelière in Grand’Rivière mit dem Ziel, die republikanischen Flaggen durch Kreuze zu ersetzen. Leider kannte er die Einwohner von Grand’Riviere schlecht, denn es kam zu einem Kampf zwischen Anhängern von Robert und seinen Gegnern.
Grand’Rivière ist “eine rebellische Gemeinde” geblieben, deren geografische Lage den Handel aller Art und den Schwarzmarkt ermöglichte. Viele Soldaten verließen Grand’Rivière, um sich den Alliierten anzuschließen. Manch Zwischenfall zwischen Zollbeamten und Schmugglern war zu beobachten, die von der örtlichen Bevölkerung unterstützt wurden. Daraufhin beschloss Admiral Robert, eine Zollstelle einzurichten, um Lieferungen und Wareneingänge zu regulieren.

1945 lösten die Ankündigung der Befreiung und der Sieg der Alliierten in der Bevölkerung grosse Freude aus. Einige Befragte sagen: “Wir haben die ganze Nacht getanzt.”

Heutzutage wird das Leben hauptsächlich von Fischern und dem Ton ihrer Lambimuschelhörner beeinflusst, wenn sie vom Fischfang zurückkehren. Ihre Netze sind voll von Marlin, Thunfisch, Doraden oder manchmal Haien …

Sehenswert sind die hübschen bunten Dorfhäuser und die Kirche Sainte-Catherine.

 

Quellen : Wikipedia ; Lonely Planet

Möchten Sie sich uns anschliessen?

Kontaktieren Sie uns

Inspirationen...

Einwohner von Martinique oder auf der Durchreise,
suchen Sie Inspirationen?